Unser Team

Das sind wir…

Nur zusammen, in einem Team, das selbst einen wertschätzenden Umgang pflegt, kann man sich auf das Wesentliche konzentrieren – die Kinder.

Elke Ordnung-Posner

Dipl.Soz.Päd.(FH), Leiterin

”Menschen bilden bedeutet nicht, ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen.” Aristophanes

Anne Regitz

Erzieherin

„Solange Kinder klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln, wenn sie älter sind, gib ihnen Flügel“ (Chin. Sprichwort)

Nicole Gruhn

Dipl. Soz.Päd. (FH),  Erzieherin Gruppe "Strolchi"

„Nichts kann den Menschen mehr stärken, als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.“ (Paul Claudel)

Anne Doberenz

Erzieherin, Gruppe "Glückskäfer"

„Aus Geborgenheit wächst Stärke, aus Liebe wächst Freiheit, aus Zärtlichkeit wächst Vertrauen, aus Glauben wächst das Leben.“ (Petra Würth)

Anke Lindner-Sennewald

Erzieherin, Gruppe „Strolchi”, stellvertr. Leiterin

„Wenn du dir verbietest, dich mit anderen zu vergleichen, dann wirst du eins werden mit dir selbst und einverstanden sein mit deinem Weg.“ (Anselm Grün)

Susanne Rau

Susanne Rau, Staatlich geprüfte Sozialpädagogin, Erzieherin, Gruppe „Pumuckl”

„Auch das Suchen und Irren ist gut, denn durch Suchen und Irren lernt man.“ J.W.Goethe

Silke Gerbert

Erzieherin, Gruppe „Pumuckl“

”Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.” GJ.W.von Goethe

Christina Wild

Sozialarbeiterin (BA)

„...und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.“ (H.Hesse)

Andrea Hoffmann

Erzieherin, Gruppe „Bambi”

„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben sich zu offenbaren“ (Maria Montessori)

Gabi Jakubczyk

Erzieherin

”Wer Menschen gewinnen will, muss sein Herz zum Pfand einsetzen.” A. Kolping

Simone Liebscher

Erzieherin, Gruppe „Glückskäfer”

”Wir sollten keinen Tag unsres Lebens vorübergehen lassen, ohne ein gutes Wort zu sagen, ohne einem anderen zuzulächeln, ohne jemandem eine Freude zu machen.” I. Erath

Daniela Rudert

Erzieherin, Gruppe „Biene Maja”

„Kinder haben ein Recht auf den heutigen Tag. Er soll heiter sein, kindlich, sorglos.“ (Janusz Korczak)

Heike Ruttkowski

Erzieherin, Gruppe „Biene Maja”

„Geduld ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit dafür reif ist.“ (Andreas Tenzer)

Annette Deeg

Hauswirtschaftskraft

„Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben aber muss man es vorwärts.“ (S. Kierkegaard)

Andreas Häschel

Hausmeister / Betreuung der Kinderwerkstatt

”Siehst Du ein Kind, triffst du Gott auf frischer Spur” Martin Luther